share structure

SKW - AKTIONÄRSSTRUKTUR UND STIMMRECHTSMITTEILUNGEN

Die Angaben zur Aktionärsstruktur geben den jeweils letzten Stand der Prozentanteile wieder, die gemäß der Stimmrechtsmitteilungen nach dem Wertpapierhandelsgesetz von den genannten Anlegern gemeldet worden sind. Diese Stimmrechtsmitteilungen wurden durch ein Über- oder Unterschreiten der gesetzlich vorgeschriebenen Meldeschwellen ausgelöst. Die Angaben müssen daher nicht zwingend dem aktuellen Stand der Besitzverhältnisse des Aktienkapitals entsprechen, denn solange Veränderungen im Aktienbesitz keine dieser Meldeschwellen berühren, werden sie der Gesellschaft auch nicht mitgeteilt. 
Aktionär   %
spacer    
 Speyside Equity Industrial Europe Luxembourg S.à r.l., Luxemburg   100
Stimmrechtsmitteilungen im laufenden Rumpfgeschäftsjahr 2017/2018
Speyside Equity Industrial Europe Luxembourg S.à r.l.: 29.11.2018
Banco de Sabadell S.A.: 16.08.2018
Jochen Beutgen: 16.08.2018
Johannes Ebert: 16.08.2018
Olaf Gantenbrink: 16.08.2018
La Muza Inversiones SICAV, S.A.: 16.08.2018
Dr. Olaf Marx: 16.08.2018
Dr. Olaf Marx: 18.05.2018
Dr. Olaf Marx: 18.04.2018
Johannes Ebert: 13.04.2018
Olaf Gantenbrink: 13.04.2018
Jochen Beutgen: 13.04.2018
La Muza Inversiones SICAV, S.A.: 13.04.2018
Olaf Gantenbrink: 26.03.2018
Jochen Beutgen: 26.03.2018
La Muza Inversiones SICAV, S.A.: 26.03.2018
Dr. Olaf Marx: 15.09.2017 (Korrekturmitteilung vom 05.04.2018 zu der am 18.09.2017 veröffentlichten Mitteilung)

Angegeben ist das Datum der Schwellenberührung.

Abschluss  Poolvertrag
La Muza Inversiones SICAV, S.A., Herr Jochen Beutgen, Herr Olaf Gantenbrink und Herr Johannes Ebert haben mitgeteilt, dass Herr Johannes Ebert am 13.4.2018 dem Poolvertrag vom 26.03.2018 beigetreten ist, und ihnen daher nunmehr 17,45% der Stimmrechte wechselseitig zugerechnet wurden. La Muza Inversiones SICAV, S.A., Herr Dr. Olaf Marx, Herr Jochen Beutgen, Herr Olaf Gantenbrink und Herr Johannes Ebert haben mitgeteilt, dass sich die wechselseitig zuzurechnenden Stimmrechte am 16.08.2018 aufgrund Erhöhung der Zahl der im Pool befindlichen Aktien infolge Zukaufs eines Poolmitglieds auf 20,29% erhöht haben.