press

Aufsichtsrat um Aktionär Dr. Marx scheitert mit der Abberufung des SKW-Alleinvorstands Dr. Kay Michel 

SKW Holding: Geplante finanzielle Sanierung über einen Insolvenzplan ist alternativlos

SKW-Gruppe mit positiver operativer Entwicklung im Jahr 2017

Insolvenzverfahren über Vermögen der SKW Holding in Eigenverwaltung eröffnet – Nach neun Monaten 2017 weiterhin positiver Trend bei der Geschäftsentwicklung

SKW legt in Abstimmung mit vorläufigem Sachwalter und vorläufigem Gläubigerausschuss Insolvenzplan vor

SKW verkauft Spezialmetallgeschäft der Tochtergesellschaft ESM Group

SKW: Verkauf von Kreditforderungen an Speyside Equity ist vollzogen

Insolvenzgericht folgt dem Antrag der SKW auf vorläufige Eigenverwaltung und Schutzschirm

Dr. Christian Gerloff vorläufiger Sachwalter

SKW Stahl-Metallurgie Holding AG strebt finanzielle Sanierung mittels Insolvenzplanverfahren an

Vorstand und Aufsichtsrat lehnen Ergänzungsanträge für ordentliche Hauptversammlung am 10. Oktober 2017 mit Nachdruck ab

SKW Metallurgie im ersten Halbjahr über eigenen Erwartungen, finanzielle Restrukturierung bleibt erforderlich

Einigung über finanzielle Restrukturierung der SKW Metallurgie

Durchbruch bei Anstrengungen zu nachhaltiger bilanzieller Restrukturierung

Geschäftsverlauf der SKW Metallurgie bei moderatem Wachstum stabilisiert

SKW Metallurgie leitet Wende in 2016 ein – erste Indikatoren für eine Geschäftserholung im laufenden Jahr

Rechtsstreitigkeiten mit ehemaligen Vorstandsmitgliedern endgültig erledigt- SKW Metallurgie Konzern fokussiert auf Zukunft

SKW Metallurgie legt Fundament für finanzielle Restrukturierung und strategische Repositionierung

SKW Metallurgie erzielt Durchbruch bei Verhandlungen mit finanzierenden Banken:

SKW Metallurgie prüft alle Optionen zur nachhaltigen finanziellen Restrukturierung, auch das unverbindliche Angebot der MCGM – Veröffentlichung vertraulicher Informationen nicht im Interesse des Unternehmens

Vorläufige H1 Zahlen: SKW Metallurgie Konzern bestätigt Ganzjahres-Guidance

Beendigung der rechtlichen Auseinandersetzungen im Aufsichtsrat der SKW Stahl-Metallurgie Holding AG

Dr. Alexander Kirsch zum Mitglied des Aufsichtsrats bestellt

SKW Metallurgie: Kreditvertraglicher Kündigungsverzicht verlängert

SKW Metallurgie: Veränderungen in der Zusammensetzung des Aufsichtsrats

Globale Stahlkrise belastet SKW Metallurgie – Solides Q1-2016 erwartungsgemäß unter starkem Q1-2015

SKW Metallurgie gibt Aufsichtsrats-Personalien bekannt

Restrukturierungsprogramm ReMaKe 2.0 in der operativen Umsetzung – SKW Metallurgie und Banken streben baldige Einigung über Kreditvertrag an

SKW Metallurgie kündigt außerordentliche Hauptversammlung sowie weiteres Programm zur Ertragssteigerung an

SKW Stahl-Metallurgie Holding AG gibt Veränderung im Aufsichtsrat bekannt

Neue Führungsstruktur bei SKW Stahl-Metallurgie Holding AG

SKW Stahl-Metallurgie Holding AG gibt Veränderung im Aufsichtsrat bekannt

SKW Metallurgie Konzern unterzeichnet Konsortialkreditvertrag über € 86 Mio – Finanzierung gesichert bis 2018

SKW Metallurgie Konzern verkauft schwedisches Kalziumkarbid-Werk

SKW Metallurgie startet strategische Neuausrichtung

SKW Metallurgie im 1. Quartal 2014 von Wintereinbruch in Nordamerika und negativen Wechselkurseffekten belastet

SKW Metallurgie: Bereinigtes operatives EBITDA 2013 über Vorjahr

SKW Metallurgie mit verbessertem bereinigtem operativen EBITDA

SKW Stahl-Metallurgie Holding AG beruft Dr. Kay Michel zum neuen Vorstandsvorsitzenden

Operative EBITDA-Marge steigt im dritten Quartal auf 9,1%

Profitabilität trotz schwieriger Rahmenbedingungen verbessert

Vorstandsvorsitzende Ines Kolmsee steht für weitere Amtszeit nicht zur Verfügung

Schwache Stahlkonjunktur belastet Umsatz und Ergebnis

SKW Metallurgie im 1. Quartal mit solider Profitabilität

SKW Metallurgie: Attraktive Dividende von 0,50 € je Aktie

SKW Metallurgie konkretisiert Prognosen für das Gesamtjahr 2012

SKW Metallurgie weiter auf profitablem Wachstumskurs

SKW Metallurgie – Profitabler Wachstumskurs trotz wachsender Unsicherheiten

SKW Metallurgie Konzern weiht bhutanesisches Kalziumsilizium-Werk ein

SKW Metallurgie 2010 mit deutlichem Umsatz- und Ergebniswachstum

SKW Metallurgie Konzern vollendet Übernahme von schwedischem Kalziumkarbid-Werk

SKW Metallurgie: Kapitalerhöhung deutlich überzeichnet

SKW Metallurgie Konzern verstärkt Geschäftsführung der Tochtergesellschaft SKW Stahl Metallurgie GmbH

SKW Stahl-Metallurgie Holding AG: Kapitalerhöhung erfolgreich platziert

SKW Metallurgie für zweite Jahreshälfte zuversichtlich

Herr Titus Weinheimer als Aufsichtsratsvorsitzender bestätigt

SKW Metallurgie leicht profitabel trotz massiver konjunktureller Negativeffekte

Rekorde bei Umsatz und Ergebnis auch im 3. Quartal 2008

Umsatz- und Ergebnissprung um über 80% im 2. Quartal

Vereinbarung über langjährigen Liefervertrag mit ThyssenKrupp CSA (Brasilien) unterzeichnet

SKW Metallurgie beschließt erstmalige Ausschüttung einer Dividende

Deutlicher Umsatz- und Ergebnisanstieg in 2008 erwartet

Ines Kolmsee für weitere drei Jahre Vorstandsvorsitzende

SKW Metallurgie setzt gute operative Entwicklung fort

SKW Metallurgie mit dynamischem Wachstum im 2. Quartal

SKW Metallurgie verkleinert Vorstand / J. Klaus Frizen verlässt nach erfolgreichem Börsengang das Unternehmen

SKW Metallurgie 2006 mit deutlich verbesserter Profitabilität

Emissionspreis der SKW Metallurgie Aktien bei € 29,00

Preisspanne bei SKW Metallurgie IPO zwischen 27,50 € und 32,50 € / Zeichnungsfrist vom 23. bis 29. November 2006 / Emissionsvolumen zwischen 52 Mio. € und 62 Mio. € / Erster Handelstag voraussichtlich am 1. Dezember 2006

Seite 1 von 2